Startseite Aktuelles zum Kiga zum Verein Qualitätssicherung Historie zu Downloads Presse Sponsoren zum Impressum Datenschutz

Zur Historie der Reichenwalder Kita

1950 bis 19981999 bis heute
1999 Seit 1.1.99 neuer Träger der Elternverein „Kindertagesstätte Reichenwalde e.V.“, (12 Kinder), Vereinsvorsitzender: Frank Tschentscher
Gründungsmitglieder: Dr. Uwe Böker, Waldtraud Böker, Frau Birkholz, Frank Tschentscher, Konstanze Freudenberg, Heike Widera, Marlies Kuley,
Einstellung Erzieherin Kerstin Pein
2000 Einstellung Erzieherin Ines Kolbatz
2002 Beginn des Neubaus in ökologischer Bauweise direkt neben dem alten Kita Gebäude (Bausumme 450.000 €), Einstellung Erzieherin Sonja Egerland
2003 Einstellung Erzieherin Anita Zock
2004 Im Dezember Fertigstellung und Einzug in das neue Gebäude. Nun können 54 Kinder aufgenommen werden.
2005 Anita Zock Kitaleitung , Einstellung Erzieherin Sina Feist
2006 neue Vereinsvorsitzende Isabella Schachler, Kita Leitung unter Frau Moritz
2007 neuer Vereinsvorsitzender Mike Hemm
2008 Dorffestbeteiligung, Radscharmützelorganisation
2009 Zertifiziert als „Gesunde Kita“, Koko-Stelle Frau Voss
2010 Einstellung Erzieherin Ramona Körber, mit 58 Kindern voll ausgelastet (Platzerweiterung)
7 Erzieher, 1 technische Kraft, 1 Hausmeister, 1 Koko-Stelle, 1 Aushilfe, 1-2 Praktikanten
Verein hat 34 Mitglieder
Kitaplätze für 58 Kinder plus 14 Hortplätze, insgesamte Kapazität 72 Kinder
2012 Herbst Herbst 2012
2012 Herrichtung des alten Kitagebäudes mit Vereins-, EU- und Landesmitteln. Nun können 72 Kinder aufgenommen werden. Der Hort (14 Plätze) hat nun seinen Sitz im alten Gebäude.
2013 nach 9 Jahren Aufarbeitung des Fußbodens im Atrium und diverse Malerarbeiten in den Gruppenräumen
2015 65. Geburtstag der Kita Spatzennest
2018 neue Vereinsvorsitzende Janina Roggisch

Spatz